Kommunale Kindertagesstätten

in der Samtgemeinde Bersenbrück

Tagesablauf

Ein routinierter Tagesablauf mit wiederkehrenden Ritualen bietet den Kindern eine Struktur, an der sie sich orientieren können. Er bietet Sicherheit und ermöglicht den Kindern sich selbstständiger im Alltag zu bewegen.

Unsere KiTa ist in der Zeit von 07:30-15:00 Uhr geöffnet. Je nach Betreuungsbedarf zum neuen Kindergartenjahr kann auch ein Frühdienst ab 07:00 Uhr angeboten werden.

Die Kinder werden zwischen 07:30 und 08:30 Uhr in die KiTa gebracht. Dort werden sie individuell von einer Fachkraft begrüßt, ziehen sich um und starten dann gemeinsam mit ihren Freunden in den Tag.

Nach dem Morgenkreis um 08:30 Uhr frühstücken die Krippenkinder gemeinsam. Die Kindergartenkinder entscheiden selbständig, ob sie direkt oder im Laufe des Vormittages frühstücken möchten.

Außerdem finden nach dem Morgenkreis Angebote und Projekte statt.
Vor dem Mittagessen spielen die Kinder auf dem großen Außengelände.

Die Krippe nimmt um 11:30 Uhr das gemeinsame Mittagessen ein. Anschließend wird ein Teil der Kinder abgeholt, die anderen Kinder machen es sich im Schlafraum gemütlich.

Der Kindergarten isst gemeinsam um 12:30 Uhr. Auch hier wird ein Teil der Kinder nach dem Mittagessen abgeholt. Alle anderen Kinder treffen sich zur Lesezeit und hören Geschichten. Bis zum Abschluss des Tages spielen die Kinder danach auf dem Außengelände oder in der Bewegungshalle.  

Impressum | Datenschutz und Information gemäß Artikel 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Skip to content