Kommunale Kindertagesstätten

in der Samtgemeinde Bersenbrück

Kooperationen

Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf.

Afrkanisches Sprichwort

Unsere Kindertagesstätte befindet sich zentral im Ortskern der Gemeinde Gehrde, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gemeindebüro, der evangelischen Kirche, der örtlichen Grundschule und dem Friedhof. Wir sind ein aktiver Teil der dörflichen Gemeinschaft. In diesem Sinne pflegen wir vielfältige Kooperationen zu Vereinen, Verbänden und anderen Institutionen.

Eine Übersicht der Kooperationspartner finden Sie im folgenden. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Samtgemeinde Bersenbrück

Die Samtgemeinde Bersenbrück ist Träger unserer Kindertagesstätte. Regelmäßig finden Treffen in der Samtgemeinde Bersenbrück statt, um die Belange der Kindertagesstätte zu besprechen.

Frau Röben-Guhr (Fachdienstleitung) und Frau Barth (stellv. Fachdienstleitung) informieren die Kindertagesstätte in Leitungsrunden über Neuerungen und Projekte. Sie sind Ansprechpartner sowohl für die Mitarbeiter der Kindertagesstätten, als auch für den Elternrat.

Kindertagesstätten der Samtgemeinde Bersenbrück

Mit den Kindertagesstätten der Samtgemeinde Bersenbrück, sowohl in kommunaler, als auch in Trägerschaft der Kirchen oder der Heilpädagogischen Hilfe finden regelmäßige Gespräche und Treffen zum Austausch statt.

Die Krippen und Integrationsgruppen aller KiTas treffen sich in regelmäßigen Abständen zu eigenen Treffen mit individuellen Schwerpunkten.

Gemeinde Gehrde

Die Gemeinde Gehrde ist ebenfalls Ansprechpartner für alle Belange unserer Kindertagesstätte.
Regelmäßig finden Gespräche mit der Samtgemeinde Bersenbrück, der Gemeinde Gehrde und unserer Kindertagesstätte statt.

Vereine und Verbände der Gemeinde Gehrde

In der Gemeinde Gehrde gibt es eine Vielzahl von Vereinen.

Eine der wiederkehrenden Aktionen, die gemeinsam ausgerichtet werden, ist zum Beispiel der Martinsumzug. Insbesondere die Unterstützung der Blaskapelle Gehrde und der Freiwilligen Feuerwehr Gehrde schätzt unsere Kindertagesstätte dabei sehr.

Abwechselnd richten die Institutionen, ev. Kirchengemeinde, Grundschule und Kindertagesstätte, das Sommerfest für alle Interessierten der Gemeinde Gehrde aus. Auch hier freuen wir uns über die Unterstützung und Mithilfe der Vereine und Verbände.

MobiCare

Die Tagespflege MobiCare im Ortskern der Gemeinde wird von den Kindern auf Spaziergängen regelmäßig wahrgenommen. Die Kinder und Fachkräfte begrüßen die Besucher der Tagespflege und erfreuen sich an kleineren Gesprächen.
Zum Sommer und zu Weihnachten wird MobiCare in die Kindertagesstätte eingeladen. Mit einem bunten Programm aus Liedern und Stuhlkreisspielen begeistern die Kinder ihre Zuschauer. Ein besonderes Highlight für Jung und Alt ist das gemeinsame Singen der traditionellen Weihnachtslieder bei der Weihnachtsaufführung.

Grundschule

Die Grundschule und unsere Kindertagesstätte verbindet eine gemeinsame Vernetzungsfläche bestehend aus Niedrigseilgarten und Fußballfeld. Insbesondere in den Pausen kann diese von den Kindern beider Einrichtungen gemeinsam genutzt werden. Dadurch bleiben Freundschaften bestehen oder werden neu geknüpft. Auch erste Kontakte zu den Lehrkräften entstehen.

Im letzten Jahr vor der Einschulung besuchen die Schuwidus in regelmäßigen Abständen die Grundschule und nehmen am Unterricht teil. Dadurch lernen sie die Räumlichkeiten kennen, erlangen Sicherheit und freuen sich auf den Eintritt ins Schulleben.

Regelmäßige Austauschgespräche zwischen den Leitungen der beiden Einrichtungen, den Kooperationsbeauftragten und den Kollegen runden die gute Zusammenarbeit ab.

externe Fachkräfte

Frühförderstellen, Logopäden, Ergo- und Physiotherapeuten unterstützen uns bei unserer Arbeit insbesondere in den Integrationsgruppen.
Nach vorheriger Absprache mit den Eltern der Kinder finden Austauschgespräche zwischen den externen und den Fachkräften der Kindertagesstätte statt, um eine gemeinsame Zielsetzung festzulegen oder Fördergutachten zu besprechen.

Kreismusikschule Osnabrück e.V.

Die Kreismusikschule Osnabrück führt mit den Schuwidus unser Kindertagesstätte den Kurs „Elementare Musikpädagogik“ durch. Der Kurs findet am Vormittag in den Räumlichkeiten der Kindertagesstätte statt. Die Teilnahme am Kurs ist freiwillig und für alle Kinder kostenfrei.

Berufsbildende Schulen

Unsere Einrichtung ist eine Ausbildungsstätte. Über das KiTa-Jahr verteilt besuchen Orientierungspraktikanten, FSJ-ler oder Bufdis (Bundesfreiwilligendienst) unsere Einrichtung, um einen Einblick in unsere Arbeit zu erhalten und uns in unserer täglichen Arbeit zu unterstützen. Die Anzahl der Praxisstunden variiert dabei nach Schul- / Ausbildungsform.

Auszubildende der Berufsschule Sozialassistenz oder der Fachschule Sozialpädagogik (Erzieherausbildung) absolvieren in unserer Einrichtung ihre Praxiszeiten. Sie führen Angebote mit den Kindern durch, planen und reflektieren ihr pädagogischen Handeln und entwickeln sich stetig weiter.

Eine enge Zusammenarbeit mit den betreuenden und begleitenden Lehrkräften aller Schul- und Ausbildungsformen ist uns sehr wichtig. Daher finden regelmäßig Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften statt.

Landkreis Osnabrück

In Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Osnabrück findet in unserer Kindertagesstätte für die zukünftigen Erstklässler die Schuleingangsuntersuchung statt.

Der Zahngesundheitsdienst des Landkreises Osnabrück führt einmal pro Jahr eine Kontrolle der Zähne bei allen Kindern durch. Sie werden im Vorfeld über den Termin informiert. Einer Teilnahme an diesem Termin stimmen Sie mit dem entsprechenden Vordruck im Betreuungsvertrag zu.

Hin und wieder finden mit Fachabteilungen des Landkreises, z. B. dem Jugendamt, (anonyme) Gespräche statt.

Pfiff e.V.

Vertreten durch Sabrina Ottens begleitet und betreut Pfiff e.V. das Elterncafé und den Kinderwagentreff in unserer Kindertagestätte.

Kuckucksnest

Die Großtagespflege „Kuckucksnest“ wird von uns regelmäßig zum Austauschgespräch in die Kindertagesstätte eingeladen.

Impressum | Datenschutz und Information gemäß Artikel 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Skip to content