Kommunale Kindertagesstätten

in der Samtgemeinde Bersenbrück

Aktuelles aus dem Alltag

Interkulturelle Woche 2021

Im Rahmen der „ Interkulturellen Woche“ startet bei uns das Bilderbuchkino „Die Anderen“ von Constanze Schargan.

Das Bilderbuchkino ist im Fenster vor unseren Fahrradständern aufgebaut.

Wir laden alle Familien herzlich ein diese Geschichte über Freundschaft und „Anderssein“ vor unserem Hause zu verfolgen.

-September 2021-

5 Jahre Kindertagesstätte Johanna

Zur Feier des Tages stand allen Kindern der Kita, drei Tage lang, eine Hüpfburg zur Verfügung.

-August 2021-

Neuer Sand für unsere Sandkästen

Am Samstag, den 03.07.2021 hatten wir 35 fleißige Helfer*innen die unsere Sandkästen ausgeschaufelt haben und mit neuem Spielsand befüllt haben.
DANKE für die große Hilfsbereitschaft!

-August 2021-

Hühner im Kindergarten

Durch das Förderprojekt „Hühnerstall im Klassenzimmer“ von Land Niedersachsen wurde es uns ermöglicht mit unseren Kindern, jedes Alters, Hühner zu brüten, beim Schlüpfen zuzusehen und die ersten Tage mitzuerleben.

Das Projekt wurde durch den Projektleiter Ronald Siegmund-Stuckenberg der biologischen Station in Alfhausen geleitet und mit vielen tollen Stunden für die Vorschulkinder begleitet.

Wir bedanken uns herzlich für das spannende Projekt, die Kinder und Erzieher*innen waren begeistert.

-August 2021-

Endlich wieder in den Wald!

In der zweiten Juni Woche standen endlich unsere Waldtage an.

Jede Gruppe hatte einen ganzen Vormittag, um den Wald zu erkunden und sich auszutoben. Alle haben sich riesig gefreut und sofort angefangen zu spielen.

Es wurden fleißig Buden aus Stöckern gebaut und auf dem großen umgefallenen Baum balanciert.

Doch wir waren nicht alleine im Wald. Wir hatten noch Besuch von Casi, die bei der „biologischen Station Haeniederung e.V.“ am Alfsee arbeitet.

Sie hat mit uns ganz viele Spiele gespielt und allerhand erklärt. Zum Beispiel haben wir gelernt, dass ein Eichhörnchen einen Kobel im Baum baut und Rehe sich lieber geschützt hinter einem Busch oder Strauch legen. Diese Plätze haben wir dann für viele verschiedene Tiere im Wald nachgebaut.

Die Kinder fanden es auch richtig toll selbst auf Tiersuche zu gehen. Dafür haben wir einen Löffel in die Hand bekommen und durften nach den kleinsten Tierbewohnern sehen. In den Lupengläsern konnten wir dann ganz viele Kellerasseln, Ohrenkneifer, Hundertfüßer und Würmer beobachten.

Zum Schluss haben wir noch ein Waldmandala aus verschiedenen Waldmaterialien gelegt.

Wir Großen und vor allem die Kinder freuen sich schon auf die nächsten Waldtage!

-Juli 2021-

Impressum | Datenschutz und Information gemäß Artikel 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Skip to content